RSV-Hilfsaktion bei der Hochwasserkatastrophe 2021

Der enorme Starkregen vergangene Woche und die damit einhergehende Unwetterkatastrophe ging an uns natürlich nicht vorbei.
Letzten Samstag sammelte der RSV Köln Sachspenden um diese an Opfer der Überflutungen weitergeben zu können.
Diese Woche fährt unser Vereinsbus täglich mit viel Arbeitskräften, Schubkarren, Spaten, Schüppen, Stromagregaten, etc. in die Hochwasserkatastrophengebiete, um bei den Aufräumarbeiten mit anzupacken.
Für Verpflegung der Helfer*innen, Fahrtkosten sowie ggfs benötigte Materialen würden wir uns über Geldspenden sehr freuen.
ALLE Beträge, die über die Deckung der oben genannten Kosten hinausgehen, spenden wir selbstverständlich wiederum an die direkten Katastrophen-Betroffenen!