Großer Rugby Familientag in unserem schönen Rugby Park

Update: Am Samstag ist kein Parken am Rugbypark möglich. ABER: Der ÖPNV ist in Köln am Samstag kostenlos. Also nutzt umweltfreundlich Bus und Bahn oder schnappt euch ein Fahrrad und radelt zu uns. Bei uns gilt 3G. Kinder, die schulpflichtig oder jünger sind, gelten als getestet.

Am Samstag den 26. März heißen wir alle Kinder und Jugendliche im Alter von 4-14 Jahren bei uns im Kölner Rugby Park herzlich willkommen. Ihr habt Lust mal einen neuen Mannschaftssport kennenzulernen? Ihr wollt ihn auch gerne direkt mal spielerisch ausprobieren? Und am liebsten würdet ihr auch direkt mal live und in Farbe dabei ein Bundesligaspiel verfolgen? All das und noch viel mehr könnt ihr an unserem Tag der offenen Tür erleben. Also, bringt doch auch Eure Freundinnen und Freunde mit und kommt vorbei!

Wann? 26. März 2022
Was? 11 bis 13:30 Uhr – Mitmachteil mit großem Rugbyparcours
14 Uhr – Rugby-Bundesligaspiel Köln vs. Walferdange
Wo? Kölner Rugby Park, Köln-Klettenberg

Bitte informiert Euch vorher über die geltenden Corona-Regeln auf unserer homepage www.rugby-koeln.de

Der Rugby Familientag wird in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des DRV (Deutscher Rugby Verband) im Zuge des Bundes-Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche 2021/2022 geplant und durchgeführt.

Was ist das Ziel?

Mit dem dsj-Aufholpaket sollen die Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit im Sport gestärkt werden, um niedrigschwellige Angebote für Bewegung, Spiel und Sport für Kinder und Jugendliche in Deutschland sowie einen Neustart der Internationalen Jugendarbeit zu ermöglichen. Die Wiederaufnahme von Vereinsangeboten wird gezielt unterstützt und so ihre soziale und non-formale Bildungsleistung im Sport wieder angekurbelt. 

Kinder und Jugendliche mit erschwerten Zugangsbedingungen, die unter den Auswirkungen der Pandemie in ganz besonderem Maße leiden und gelitten haben, gilt es dabei besonders in den Blick zu nehmen. (…)

Mit der Unterstützung der Wiederaufnahme von Vereinsangeboten im Sport und zusätzlichen aktivierenden Maßnahmen wird nicht nur der körperlichen und der internationalen Bewegungslosigkeit ein Ende gesetzt, sondern es werden auch der Umgang miteinander sowie die Gemeinschaft gefördert. Jungen Menschen wird eine ganzheitliche Perspektive geboten, von Bewegung über Beteiligung bis hin zur Bewältigung von Herausforderungen.

Was bedeutet das konkret?

Die Deutsche Sportjugend fördert in den Jahren 2021 und 2022 zusätzliche (…) Aktivitäten in ihren Mitgliedsorganisationen, um folgende Kernziele zu erreichen:

  • Kinder und Jugendliche (wieder-)gewinnen für Vereinsangebote im Sport
  • Kinder und Jugendliche dabei begleiten, verlorengegangene Alltagsstrukturen und Erfahrungen zurückzugewinnen
  • Das soziale und non-formale Lernen unterstützen
  • Bewegung und gesundes Aufwachsen fördern

(aus www.dsj.de/aufholpaket/ )

Der Rugby Sport Verein freut sich sehr Teil dieses Aktionsprogramms zu sein.

gefördert von