Frauen sind Kölns Team des Jahres 2019

Nach dem anstrengenden Spieltag gestern ging es für einige Kölsche Mädcher zur Kölschen Sportnacht in die Flora Köln.

Gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin der Stadt Köln wurden Sportler*innen aus den Jahren 2019 und 2020 sowie zahlreiche Olympia- und Paralympics gefeiert. Außerdem wurden die Ehrungen zu Kölns Nachwuchssportler*innen, Kölns Sportler*in des Jahres und natürlich Kölns Team des Jahres 2019 nachgeholt. Neben köstlichen Essen gab es ein super Rahmenprogramm.

Die Kölschen Mädcher waren zum Team des Jahres 2019 nominiert. In diesem Jahr konnten die Frauen des RSV Köln sowohl die deutsche Meisterschaft im 7er als auch im 15er Rugby gewinnen. Nachdem die Frauen im Einspieler zur Vorstellung der fünf nominierten Teams bereits den Ton gecrasht hatten als sie auf der Leinwand zu sehen waren, kannte die Freude keine Grenzen mehr als Oberbürgermeisterin Henriette Reker verlauten lies, dass die Kölschen Mädcher Teams des Jahres 2019 geworden sind. WAHNSINN! In dieser Wahl setzte man sich unter anderem gegen den 1.FC Köln durch!