Crushers beim Verbandsligaturnier in Willich

Am vergangenen Samstag ging es auch für unsere Crushers zur Sache. Mit einem vollen Kader und vielen neuen Spielern konnten die Crushers zum Turnier nach Willich fahren. Dort warteten zwei starke Gegner mit der SG Wiedenbrück/Bielefeld und der SG Willich/Bad Ems.

Im ersten Spiel gegen die SG aus Wiedenbrück/Bielefeld konnte gut gegen gehalten werden und zeigen was im Training geübt wurde. Das Spiel wurde nur knapp mit 10:05 verloren. Im zweiten Spiel gegen die SG Willich/Bad Ems tat man sich deutlich schwerer. Zwar konnte kurz vor Ende der Ehrenversuch gelegt werden, aber das Spiel ging leider mit 17:05 verloren.

Außerdem muss erwähnt werden, dass das Kölscher Mädcher Robin Callaghan das Turnier als Referee begleitete und ebenfalls wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.

Trotzdem war es ein gelungener Rugbytag, an dem die neuen Spieler viele wertvolle Erfahrungen sammeln konnten und die dritte Halbzeit am Platz in Köln genossen wurde.

In drei Wochen geht es zum nächsten Turnier nach Wiedenbrück.

Fotos von Werner Thorenz