RSV Köln startet die 15er-Saison mit Auswärtssieg in der Frauen-Bundesliga

Nach dem gelungenen Start letzte Woche im Siebener legten die RSV Frauen nach und feierten auch zum Auftakt in der Frauen-Bundesliga einen 37:0 (8:0)-Auswärtssieg beim FC St.Pauli. Dabei hatte das Team von Damencoach Marco Sermersheim im ersten Durchgang noch viel Mühe sich gegen die neuformierten Gastgeberinnen entscheidend durchzusetzen. Erst nach dem Seitenwechsel führte die drückende Dominanz insbesondere im Kölner Sturmspiel auch zum zählbaren Erfolg durch 5 weitere Versuche für die Vizemeisterinnen. Dabei glückte auch der jungen 3.Reihe-Stürmerin Hille Janssen aus Hannover mit gleich 2 Versuchen ihr Bundesligadebüt für den RSV Köln. Trainer Sermersheim war zufrieden mit dem Auftritt seinen Damen auf St. Pauli, wo ein umfangreicher Neuaufbau des 15er-Kaders stattfand: ,,Wir wussten nicht was hier auf uns zukommt, aber das Team hat gut gespielt – hierauf können wir für die kommenden Spiele aufbauen,“ erklärte Sermersheim.

Spielstatistik:

8’Min  0:3  Straftritt  Lisa Kropp

35’Min  0:8 Versuch  Lisa Kropp

Halbzeit

42’Min 0:13 Versuch Lisa Kropp

58’Min 0:18 Versuch Hille Janssen

64’Min 0:23 Versuch Hille Janssen

0:25 Erhöhung Lisa Kropp

69’Min 0:30 Versuch Marta Seguras Heras

79’Min 0:35 Versuch Melissa Paul

0:37 Erhöhung Lisa Kropp

RSV Kader:

Lynn Schüller, Carmela Welge, Juliane Howitz, Marta Segura Heras (70’Kutte Krämer), Vivian Gresser (70’Sarah Bosse), Caro Gleixner, Hille Janssen, Melissa Paul, Jil Lohmann, Fiona Krieger, Lisa Kropp, Sylvia Kling, Anja Fischer, Robin Callaghan (60’Romy Titov).