Keine Gastgeschenke vom deutschen Serienmeister

Am 5. Spieltag in der 1.Bundesliga gastierte der Heidelberger RK nun zum vierten Mal in Folge im Kölner Rugby Park und nur einmal gelang es den Hausherren mit 8:95 (Saison 2012/13) unter der Hundertermarke zu bleiben. Trotz der zuletzt gezeigten guten Leistungen im heimischen Rugby Park musste das Team von ASV Headcoach Eric Daniel gegen die konzentriert agierenden Gäste diesmal mit 3:115 ((0:61) eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Unter dessen starteten die 3.Herren des ASV als letztes Kölner Team in die neue Saison. Im 1.Turnier der Verbandsliga NRW feierten die Cologne Crushers nach einer 7:17-Auftaktniederlage gegen die SG Wiedenbrück/Münster einen 37:5-Erfolg gegen Gastgeber SG Hürth/Pulheim.