Heimsieg/Auswärtsniederlage

Die ASV Köln Frauen gewinnen in einer wie erwartet hart umkämpften Partie klar mit 18:0 gegen FC St. Pauli Rugby. Leider hat man auf schwierigen Boden aufgrund zu vieler individueller Fehler den Bonuspunkt liegen gelassen. ,,In der kommenden Woche wird weiter gearbeitet, um diese Fehler möglichst abzustellen.“, kommentiert Trainer Sermersheim.
Mit 90:12 verlor die 1. XV gegen den TV Pforzheim Rugby. Nicht in Bestbesetzung, aber mit vielen Debütanten waren die ASV Männer dem Vizemeister einfach nicht ebenbürtig. Gute Besserung an die Verletzten und Alex – erstes Spiel: Schulter ausgekugelt.

WICHTIG
Alle die heute noch nicht genug bekommen haben vom schönsten Sport der Welt, kommen morgen einfach (wieder) in den Kölner Rugby Park und feuern ‪#‎UnsPänz‬ an, die sich tierisch über Unterstützung vom Seitenrand freuen würden. Ab 10 Uhr gehts los.