Erfolge auch für die ASV Damen und Herren

Während die Frauen des ASV Köln auch das zweite Turnier in der 7er-Rugbyliga West mit drei Siegen gegen Darmstadt (43:0), Düsseldorf/Bocholt (34:0) und Mainz (29:0) erfolgreich abschließen konnten, feierten die Kölner 1.Herren den ersten Saisonsieg in der 2.Bundesliga West im heimischen Rugby Park gegen die TG 75 Darmstadt mit 56:0 (25:0).

Der Bundesligaabsteiger zeigte diesmal eine überzeugende Leistung und sicherte sich dabei den Offensivbonuspunkt bereits zur Halbzeit. Nach diesem klaren Erfolg über die Südhessen hat das Team von ASV Headcoach Eric Daniel die rote Laterne an RT Münster, dem nächsten Gegner im Kölner Rugby Park, abgegeben. Bei einem weiteren Erfolg am kommenden Samstag (14:00 Uhr) kann die Aufholjagd richtig beginnen.

Die Punkte für die Kölner erzielten Sascha Daniel 1 Versuch, 1 Straftritt, 3 Erhöhungen; Kieran Anderson und Fritz Schäfer jeweils 2 Versuche sowie Aria Fard,  Janis Fischer, Jan Scholz und Denis Frank mit je einem Versuch und Daniel Hofmann 1 Erhöhung.

Für die Kölsche Mädcher punkteten Dana Kleine-Grefe mit 6 Versuchen und 10 Erhöhungen, Julia Peters 4 Versuche, Lisa Kropp, Anja Fischer und Sarah Titgemeyer je 2 Versuche sowie Jil Lohmann und Pauline Rybka mit je 1 Versuch.