ASV II verliert NRW-Finale

27800796472_fd3162502a_z

Die 2.XV verliert das Finale um die NRW-Meisterschafft mit 13:10 gegen die Rugby Tourists Münster.
Die Bedingungen waren durch den starken Regen für beide Teams erschwert und sorgten für eine richtige Schlammschlacht.
In der letzten Minute des Spiel stand es noch 10:10, was zu einer dritten Meisterschaft infolge gereicht hätte. Doch Münster bekam noch einen Straftritt vor den Stangen und verwandelte zum 13:10 Endstand.
Glückwunsch an Münster, die sich nach einer starken Saison und nach 3 Jahren den Titel verdient haben. Schon in der neuen Saison der 2. Bundesliga werden wir mit unserer 1.XV erneut aufeinandertreffen.