ASV Frauen erwarten HRK zum DM-Halbfinale

Am kommenden Samstag (06.05.) wird im Kölner Rugby Park das Halbfinale der Frauenbundesliga ausgetragen. Die Kölsche Mädcher beendeten die Spielzeit auf Rang 2 mit einem Punkt Vorsprung vor dem Heidelberger RK und haben sich damit das Heimrecht in der Vorschlussrunde der deutschen 15er-Rugby Meisterschaften gesichert. Das Team vom ASV Trainer-Gespann Marco Sermersheim/Morne Laubscher könnte mit einem Heimsieg und dem Einzug in das Finale den bisher größten Erfolg im 15er-Rugby feiern. Die mit großer Spannung erwartete Begegnung zwischen den amtierenden 15er-Serienmeisterinnen aus Heidelberg und den 7er-Rugby Meisterinnen aus der Domstadt wird unter der Leitung von Referee Marc Rees um 14:30 Uhr angekickt.

Das Publikum darf sich auf hochklassiges Frauenrugby bei freien Eintritt freuen.