2. Platz bei den Berlin Sevens

27800796472_fd3162502a_z

Kölner 7er Jungs machen den 2. Platz bei den Berlin Sevens.
Dieses Wochenende ging es für unsere 7er Mannschaft nach Berlin, unterstützt von unserem Headcoach Eric, Manager Justus und Physio Niklas.
In der Gruppenphase ging es zuerst gegen den Rugby-Potsdam Club. Auf dem kleinen Spielfeld Nummer 3 stiegen unsere Jungs mit einem holprigen Sieg ins Turnier ein.
Weiter ging es gegen den Gastgeber Rugby Klub 03 Berlin, gegen den der ASV sein Können mit einem Sieg unter Beweis stellen konnte und auch im dritten Gruppenspiel gegen die Frankfurter Jungz waren sie erfolgreich.
Im Halbfinale traf der ASV auf den Berliner Rugby Club, in einem intensiven Angriffsspiel beider Seiten sicherten sich die Kölner den Einzug ins Finale gegen SC Germania List -Rugby-.
Nach frühem Versuch von Germania fand Köln in das Spiel und es ging mit 14:7 in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit erwischte die Germania den besseren Start. Nach einem starken Lauf von Ben Hesse kamen die Kölner wieder ran, doch letztendlich waren es kleine Fehler die ihnen mit einem Endstand von 28:21 den Sieg kosteten.
Dennoch war das Turnier ein Riesen Erfolg, in dem Köln ihre eigenen Erwartungen übertreffen und ihr Potential ausschöpfen konnten. Berlin war eine tolle Vorbereitung auf die 7er DM Ende des Monats und die Kölsch 7s am Donnerstag.