1.XV der ASV Herren verabschiedet sich in die Sommerpause

Am letzten Spieltag in der 2.Bundesliga West konnte der ASV Köln zwar einen 35:15-Auswärtssieg in Düsseldorf einfahren, blieb jedoch auch nach dem vierten Sieg in Folge hinter TGS Hausen auf Rang 3 in der Tabelle und verpasste damit die Qualifikation für die Aufstiegs-playoffs.  Während der Tabellenzweite aus Hessen im Parallelspiel den Westmeister RC Aachen besiegte und so den Playoff Platz vor Köln verteidigen konnte. Bitter für den Bundesligaabsteiger, der eine gute Rückrunde mit nur einer Niederlage (vs Aachen) spielte und letztlich den verpatzten Zweitliga-Saisonauftakt mit der damals überraschenden Niederlage in Hausen (20:29) im Grunde über die gesamte Spielzeit nicht mehr wettmachen konnte.